Kreis-Pokal 2011/12 - Zweite Runde

Datum: 
28.10.2011
Mannschaft: 
TTV
Verfasser: 
Antje Ruhland

 

Die nächste Etappe im Kreis-Pokal ist bestritten. Das heißt, wir werden unsere beiden Jungen-Mannschaften eine weitere Runde im Pokal anfeuern dürfen. Für alle Herren-Mannschaften ist mit dieser Runde die "Pokal-Reise" zu Ende.

 

Kreis-Pokal der Jungen

Unsere Jungen 2 und 3 haben sich wie folgt geschlagen:

Sa. 29.10., 15 Uhr -  TTV Rosenheim II - TuS Prien  5:3 - Ergebnisse
Raphael Hofmann hatte seine Gegner immer unter Kontrolle und hat deswegen auch immer klar gewonnen. Nur durch einige Eigenfehler konnte er einen Satz verlieren. Merlin Meyer hatte im ersten Spiel einige Schwierigkeiten, ins Spiel zu finden, aber die weiteren Spiele gewann er klar und souverän. Bei Lukas Babl hat irgendetwas nicht so geklappt, wie es hätte sollen. Er war einfach zu hektisch und verlor auch durch viele Eigenfehler seine Spiele sehr klar. War einfach nicht sein Tag. (Bericht Lukas Babl)

Mo. 07.11., 18 Uhr -  TuS Bad Aibling II - TTV Rosenheim III  1:5 - Ergebnisse
Das Spiel war eine sehr klare Angelegenheit, auch wenn ein Spiel verloren wurde. Dass der TTV sich wegen einem Stau verspätet hat und die Einspielzeit deshalb sehr kurz war, änderte daran nichts. Das Spiel verlief normal. (Bericht Lukas Fürst)

 

Kreis-Pokal der Herren

In der Gruppe Süd/West wurden mit TTV-Beteiligung folgende Spiele absolviert:

Do. 27.10., 20 Uhr - FT Rosenheim II - TTV Rosenheim II  5:3 - Ergebnisse
Aufgrund der gewählten Aufstellung (Boll, Hele, Strohmeier) konnte die Herren 2/1. Kreisliga ihre Favoritenrolle nicht umsetzen und schied durch die Niederlage bei der FT Rosenheim II/3. Kreisliga aus dem weiteren Pokalverlauf aus.

Fr. 28.10., 20 Uhr - TTV Rosenheim IV - ASV Au II  2:5 - Ergebnisse
Viel Einsatz und großen Kampfgeist zeigte die Herren 4/4. Kreisliga im Spiel gegen den ASV Au II/1. Kreisliga. Trotz des Klassenunterschieds gaben Gaida-Scholz, Heßler und Karl keinen Satz verloren, konnten letztendlich die Niederlage aber nicht vermeiden. 

Sa. 29.10., 18 Uhr - TTV Rosenheim III - SV DJK Heufeld  0:5 - Ergebnisse
Gegen den derzeitigen Spitzenreiter der 1. Kreisliga waren unsere Herren 3 (Straßer, Fridau, Gaida-Scholz) bereits im Vorfeld als Außenseiter eingestuft. Dies zeigte sich letztendlich auch im klaren "zu Null-Ergebnis".