Ergebnisse-Fotos 1.KRLT Ju/Sch.A/B - Sieg für Marco Gebhart

Datum: 
06.02.2013
Mannschaft: 
TTV
Verfasser: 
Walter Schleich

Am 02./03. Februar 13 fand beim TTV Rosenheim das 1. Kreisranglistenturnier der Schüler A/B und der Jugend statt.

36 Teilnehmer gingen am ersten Tag bei den Schülern an den Start.
38 Teilnehmer starteten am Tag 2 bei der Jugend.

Die Gesamtteilnehmerzahl war mit 74 ähnlich wie in den Vorjahren.
78 TN 2011 - 82 TN 2012.

In 2013 ist aber auch zu berücksichtigen, dass es enorm viele Freistellungen gab, die dem Turnier natürlich fehlen, zugleich aber auch die hohe Qualität der TT-Jugend im Kreis dokumentieren.

Die Teilnehmerzahlen sind durchaus noch ausbaufähig, obwohl der Kreis Rosenheim teilweise die doppelte Anzahl TN im Vergleich zu anderen Kreisen hat.

Hier im Einzelnen die TN-Zahlen:
TuS Prien 13
TTV Rosenheim und SV DJK Kolbermoor je 11
TV Feldkirchen 9
SV Riedering 7
TuS Bad Aibling 6
TuS Großkarolinenfeld 5
TSV Brannenburg 4
SB DJK Rosenheim 3
ASV Au und ASV Eggstätt je 2
FT Rosenheim 1

Hier die Ergebnisse aller Konkurrenzen.  

 

Schülerinnen B - 2 Teilnehmerinnen
Der Sieg ging an Marina Weiß (SV Riedering) vor Johanna Reitmeyer (TV Feldkirchen) v.l. 

 

Schüler B - 10 Teilnehmer
Hier ging der Sieg an Marco Gebhart vom TTV Rosenheim. Vor Daniel Hackenberg (SV DJK Kolbermoor), Felix Agrikola (TuS Großkarolinenfeld) und Marinus Hefter (TuS Prien) v.l.

Marco siegte überlegen mit 9:0 Siegen bei 27:4 Sätzen. Lediglich gegen Hackenberg und Agrikola musste er über fünf Sätze gehen. 

Ein schöner und überraschender Erfolg für Marco und den TTV.  


 

 

 

Schülerinnen A - 3 Teilnehmerinnen
Es gewann Nora Schweiker mitte (TV Feldkirchen), auf Platz 2 Laura Schneider links (SV Riedering) und auf Platz 3 Amelie Bauer (TV Feldkirchen) rechts.


 

Schüler A - 21 Teilnehmer
Doppelsieg für den die Kecht Zwillinge. v.l.
Sebastian Kecht (SV DJK Kolbermoor), vor Stephan Kecht (TuS Großkarolinenfeld).
Auf Platz 3 Tobias Frischbutter (SV DJK Kolbermoor). Platz 4 für Marcello Gallone (TuS Großkaro).

 

 

Mädchen - 9 Teilnehmerinnen 
v.l.
Sabrina Ertelt (TV Feldkirchen). Platz 2 für Lisa Harter (SV Riedering) und Platz 3 und 4 an den TV Feldkirchen mit Corinna Disch und Marie Disch.

  

 

Jungen - 29 Teilnehmer
v.l.
Der Sieg ging an Benedict Zanier (SB DJK Rosenheim).
Platz 2 an Marinus Weidinger (SV DJK Kolbermoor)
Dritter wurde Juri Crimmann (TuS Prien) vor Eugen Dykin (TuS Bad Aibling)

 

 

Die Jugendlichen des TTV zeigten gute bis sehr gute Leistungen - Natürlich gab es auch einige entäuschende Ergebnisse. 

Herzlichen Dank an Kreisjugendwart Einzelsport Max Straßer und KJW Michael Bründl.
Danke an alle Teilnehmer, die sehr diszipliniert und sportlich fair agierten.

Vielen Dank allen unseren fleissigen Helfern für die tolle Unterstützung.