4. Platz für Markus Stein bei Kreisminimeisterschaft

Datum: 
16.03.2009
Mannschaft: 
Allgemein
Verfasser: 
Schleich

Markus Stein qualifiziert sich für die Oberbayerische Minimeisterschaft am 26.04.09

Zu den Fotos

Bericht zur Kreismeisterschaft der Minis vom 01.03.09 in Babensham

Der TTV Rosenheim stellte mit 12 Kindern wieder ein grosses Kontingent beim Kreisentscheid der Minimeisterschaft. Darunter 5 Kinder aus den Gastvereinen FT Rosenheim und SV DJK Edling.

Dass wir das Vorjahresergebnis (2 Sieger, 2 zweite und 1 dritten Platz) nicht annähernd erreichen können, war klar. Nicht jedes Jahr hat der TTV das Glück so viele Talente ins Rennen schicken zu können.

Mit 3 Oberbayerischen, einem Bayerischen Meister und der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft war 2008 auch aussergewöhnlich erfolgreich.

Erinnern können wir uns an dieser Stelle auch an Simon Weis, der 2006 bei der Bayerischen Meisterschaft Vierter wurde. Sein damaliger Halbfinalgegner Ehret, zählt inzwischen zur Deutschen Spitze bei den Schülern.

Der TTV blieb seiner Tradition treu (eine Qualifikation zur Oberbayerischen gelang bisher immer) und kann mit Markus Stein einen sehr guten 4. Platz bei den 9-10 jährigen Kindern vermelden. Markus wird damit am 26.04.09 den TTV in Garching/Alz vertreten.

Viel Pech hatte Lukas Babl (11-12 Jahre), der trotz 3:1 Siegen in der Vorrunde nicht in die Endrunde kam. Hier wäre sicher noch einiges möglich gewesen. Eine ganz tolle Leistung von Lukas, der inzwischen aktiv beim TTV spielt.

Quirin Wolfrum scheiterte im Viertelfinale nur ganz knapp in der Verlängerung des 5. Satzes - mit einem Sieg hätte auch er die Teilnahme an der Obb. sicher gehabt. Quirin erreichte einen sehr guten 6. Platz und kann sich trösten, als einziger den späteren Sieger aus Kolbermoor geschlagen zu haben.

Merlin Meyer zeigte bei den 11-12 jährigen grossen Kampfgeist. Mit 2:2 Siegen scheiterte er in der Vorrunde nur knapp.

Marius unser jüngster ist mit dem grössten Kampfgeist ausgezeichnet und bot gegen die Kolbermoorer Übermacht enormen Widerstand. Marius begeistert uns mit seinem Einsatz immer wieder aufs neue. Eine grosses Lob für dich Marius.

Die Edlinger Isabell und Andreas Paul machten ihre Sache sehr gut. Isabell unterlag einige male nur ganz knapp und sollte auf jeden Fall weitermachen.

Die Starter der FT Rosenheim wurden von Bernd Richter betreut und auch er kann mit den gezeigten Leistungen zufrieden sein.

Niclas Anspach und Janis Meyer bei den jüngsten bis 8 Jahre können ebenfalls zufrieden sein - die Konkurrenz, insbesondere aus Kolbermoor war sehr stark.

Markus kann sich jetzt auf die Oberbayerische Meisterschaft vorbereiten. Vielleicht hat der eine oder andere zusätzlich den Spass am Tischtennis gefunden und ist dann natürlich beim regulären Jugendtraining des TTV herzlich willkommen.

Vielen Dank an die Betreuer Srecko und Jonny und alle Eltern für die Unterstützung.