Ortsentscheid Minimeisterschaft vom 21.10.2007

Datum: 
01.11.2007
Mannschaft: 
Allgemein
Verfasser: 
Schleich

 

  Ortsentscheid Minimeisterschaft vom 21.10.2007

 

 
TTV Rosenheim sieht Zukunft in einer guten Jugendarbeit

Zu den Fotos

Gesamtergebnis

Pressebericht OVB

Pressebericht Rosenheimer Nachrichten

Bericht zur Tischtennis - Minimeisterschaft 2007

Insgesamt 23 Mädchen und Jungen beteiligten sich am Ortsentscheid der Tischtennisminimeisterschaften des TTV. Wir hatten im Vorfeld in insgesamt 8 Schulen, auf der HP und im OVB für die Veranstaltung geworben. Es musste also doch einiges an Aufwand betrieben werden. Wenn man in vielen Situationen sieht, wie viel Freude die Kinder haben, dann hat sich dieser Aufwand mehr als gelohnt. Sicherlich wird auch der TTV in der Zukunft hiervon noch profitieren können.

Die Kinder und ihre Eltern konnten sich über den Verein informieren, am Ballroboter üben und hatten Gelegenheit einen Showkampf zu sehen. Die beiden Oberligaspieler Philipp Floritz und Viktor Bogatov bewiesen dabei ihr können. Im Anschluss servierte Philipp allen Kindern noch einige Aufschläge um die Rotation deutlich zu machen. Zum Erstaunen aller gelang es einigen Kindern sogar diese zu retounieren. Die Freude und der Applaus waren entsprechend gross.

Neben der Werbung war die Suche nach Sponsoren ein wichtiger Aspekt. Durch entsprechenden Einsatz - insbesondere von unserem Sepp Schmid - haben wir breite Unterstützung für die Veranstaltung erhalten. Unser Ziel, allen Kindern auch einen Sachpreis zu überreichen, haben wir mehr als erreicht.

Wir danken den Sponsoren:
Hochriesbahn, Duschlbräu, Dandlbergalm, Stadtwerke Rosenheim, Doaglalm, McDonald, Gocklwirt, Sparkasse Rosenheim, BLSV Rosenheim, Danone, Kampenwandbahn, Wendelsteinbahn, BR/ARD.
Herzlichen Dank. Die Kinder hatten viel Freude an den Sachpreisen.
Im Rahmen der Aktion " Wie Fit ist Rosenheim " wurde die Veranstaltung auch finanziell unterstützt.

Unter den Kindern waren wieder einige Talente zu sehen, die sich bei entsprechender Förderung und Trainingsfleiss sehr gut entwickeln können. Der TTV Rosenheim wird alle Kinder -unabhängig vom Talent - entsprechend unterstützen. Wichtig ist uns, dass die Kinder Spass und Interesse am Tischtennis haben.

In den fünf Konkurrenzen konnten sich ingesamt 14 Mädchen und Jungen durch eine Platzierung unter den ersten vier für den Kreisentscheid am 02.03.2008 beim TSV Babensham qualifizieren. Wir werden die Kinder dort natürlich betreuen. Vielleicht gelingt ja dort dann sogar der Sprung zu den Oberbayerischen Meisterschaften. Unser Jugendspieler Simon Weis erreichte 2005 einen 4. Platz bei den Bayerischen Titelkämpfen.

Herzlichen Dank an die zahlreichen engagierten Helfer des TTV Rosenheim, die dafür gesorgt haben, dass die Veranstaltung erfolgreich abgewickelt werden konnte.